RMA-Logo

Über den Verein

Der gemeinnützige Verein RMA - Systema Bonn e.V. existiert seit 1997 in Bonn-Bad Godesberg. Die ehrenamtlichen Trainer beschäftigen sich z. T. schon seit 20 Jahren und länger mit diversen Kampfkünsten zum Zweck der Selbstverteidigung. Als effektivstes Selbstverteidigungssystem haben wir für uns im Jahr 2000 die russische Kampfkunst „Systema" gefunden, welche wir seitdem trainieren und unterrichten.   mehr...

Was ist Systema?

„Systema" (russisch; bedeutet übersetzt so viel wie System) ist eine Methode zur Abwehr unbewaffneter oder bewaffneter Angriffe. Die Ursprünge dieser Kampfkunst finden sich bereits im Mittelalter. Hier verwendeten bereits Teile der europäischen Ritterschaft dieses Kampfsystem. Von hier fand es seinen Weg in die Gebiete des heutigen Russland.   mehr...

Selbstverteidigung

Jede Konfliktsituation, die mit einer körperlichen Auseinandersetzung endet, beginnt mit einer so genannten „Vorphase“. In dieser Phase muss der Aggressor die Situation erfassen und analysieren. Dies ist die Phase, in der sich der Ärger „anbahnt“. Ob der Verteidiger in der Lage ist, die „Vorphase“ als solche zu erkennen, hängt von den Umständen und dem Aufmerksamkeitsgrad des Verteidigers ab.   mehr...

Aktuelles

 

 

 

 

Was haben die Templer mit Systema zu tun?